designforum-arnsberg.net

designforum-arnsberg.net

Herzlich willkommen!

Die Internetseite des Designforums ist die Kommunikationsplattform für Design und Designdienstleistungen in der Region.

Über uns

Designforum Arnsberg

Das Designforum Arnsberg ist die regionale Informationsplattform für Design in der Region.
Wir wollen mit unserem Angebot alle Designschaffenden, Gestalter, Künstler und Unternehmen ansprechen, die den Netzwerkgedanken und Informationsaustausch mitgestalten sowie die kreative Bildung unserer Region aktiv fördern wollen.

UNSER STANDORT

Kunst-Werk am Kaiserhaus

Das Designform hat seinen Standort im Kunstwerk, Möhnestraße 59.
Einige Mitglieder haben dort ihr Büro. Das Designforum hat die bisherigen Aktionen im Kunstwerk mitgestaltet.

www.kunstwerk-arnsberg.de

Portfolio

† Andreas Knop † Andreas Knop

Startseite

Übernacht 2013

07.12.2013  zum Beitrag »

FORMFINDUNG von FRIEDRICH FREIBURG

Zur Zeit findet eine Ausstellung in Zusammenarbeit mit dem Designforum Arnsberg in Neheim statt. ab dem 8.6.2013 im Ladenlokal Ecke Möhne-/Schobbostr. Was ist das dahinterstehende Konzept des Designforums? Bei jeder gestalterischen Arbeit geht es um eine formende Idee. Gedanken und Gefühle werden aus dem Inneren heraus in eine Form gebracht. Das ist die kreative Fähigkeit des Menschen.   zum Beitrag »

Designforum mit neuen Aktionen 2013

Auf Initiative des Designforums Arnsbergs, hat eine Installation aus nicht mehr gebrauchten Acrlymusterplatten der Firma Athex aus Werl (www.athex.de)im Rathaus der Stadt ein neues Zuhause gefunden. Das Mobile wurde von zahlreichen Designern und Mitgliedern des designforum-arnsberg.net zusammengebaut und besteht aus ca. 2000 Kunststoffplättchen für die Leuchtenindustrie, die in unterschiedlichen Strukturen gepresst und individuell eingefärbt sind, als Musterplatten aber nicht mehr gebraucht wurden. Recyclingdesign - mit diesem Thema setzt sich das Designforum- Arnsberg, einem Netzwerk von Designern und Kreativen aus der Region, seit mehr als zwei Jahren auseinander. Wertvollen Abfallstoffen aus der Industrie eine neue Funktion zu geben ist das Ziel.Und das, was wir alle im Laufe eines Lebens wegwerfen, entsorgen, hinter uns lassen, mit etwas mehr Achtsamkeit anzuschauen. Torsten Ahlers, Stefanie Dassel und Anja Cronenberg (Vorstand des Designforum Arnsberg e. V. ) Die kreativen Designer haben Visionen und die sind gerade in dieser sich schnellverändernden Wirtschaftsstruktur besonders gefragt. Die Designer liefern Kreativität auf einer fachlich qualifizierten Basis, von der ersten Skizze bis zur Realisierung. Um dieses Potential aufzuzeigen und zu nutzen, wurde das Designforum Arnsberg e.V. geschaffen. Es ist ein Netzwerk entstanden, um Menschen zusammen zu führen, deren Energie neue Ideen, neue Produkte und neue Dienstleistungen entstehen lässt. Das Designforum Arnsberg e.V. besteht derzeit aus einer Gruppe Industriedesigner, Grafik-Designer, Fotografen, Innenarchitekten und Web-Designer, die in verschiedensten Produktbereichen bundesweit tätig sind. Acrylglasmobilé aus dem „ Kunstwerk“ Neheim verschönert Glasfassade im Rathaus In Kooperation mit der Wirtschaftsförderung Arnsberg GmbH verstehen sie sich als Kommunikationsebene für Unternehmen, Handel, Gewerbe, Existenzgründer, Studierende und Schüler. Zielsetzung sei es, gemeinsam mit den regionalen Wirtschaftsunternehmen, die Chancen im globalen Markt durch den Einsatz von Corporatedesign, Grafikdesign und Industrialdesign als strategische Werkzeuge zu nutzen. Das Netzwerk soll Wettbewerbsvorteile durch Innovation und Fachkompetenz steigern, Werbung für die Region betreiben und den konjunkturellen und strukturellen Wandel erfolgreich begegnen. Informationen und Aktivitäten unter www.designforum-arnsberg.net Pressetext, Geschrieben von Anja Cronenberg 14. Mai 2013 Acrylglasmobilé aus dem „ Kunstwerk“ Neheim verschönert Glasfassade im Rathaus  zum Beitrag »